Voices of Transition – Erlangen macht sich bereit für den Wandel

Voices of Transition in Erlangen

Rappelvoll war das Lesecafé am 25. Februar, als wir den Film „Voices of Transition“ gemeinsam mit attac und dem Dritte Welt Laden gezeigt haben. Rund 40 interessierte Zuschauer waren gekommen, um sich den Film anzusehen.
Themen des Films waren unter anderem Urban Gardening, Waldgärten, Transition Towns und das weitgehend erdölunabhängige Kuba.
Richtig spannend wurde es aber nach dem Film. „Das macht Hoffnung,“ so eine Stimme aus dem Publikum. Dann wurde gesammelt: was gibt es schon alles in Erlangen?
Repair Café, Umsonstladen, interkultureller Garten, Energiewendeinititiative, das Lesecafé, Tauschring, Carsharing, … aber es fehlt einfach noch ein Stadtgarten! Auch ein kleiner Gebrauchtwarenladen in der Innenstadt, ähnlich wie der Oxfam Shop in Nürnberg, käme gut an. Andere Vorschläge waren eine Tauschplattform für Tickets des ÖPNV oder ein Werkzeug-Leihladen.

Neben interessierten und neugierigen Bürgern waren auch viele Mitglieder bereits bestehender Initiativen vertreten: attac, Dritte Welt Laden, Lesecafé, Repair Café, Solawi, VHS, Energiewendeinitiative, VCD, Vebu, Greenpeace, Foodsharing und die Stadt Erlangen. Mit diesen und anderen Gruppierungen, die uns in ihren Zielen nahestehen, wollen wir enger zusammen arbeiten. Genauso wichtig ist es aber auch, noch mehr neugierige Menschen zu erreichen, die bislang noch nicht aktiv geworden sind. Dafür wollen wir noch mehr Filmvorführungen und gezielte Veranstaltungen machen.

Die nächsten Veranstaltungen sind:

Auch nach der Veranstaltung gab es reichlich Gesprächsstoff. So haben wir nun mitbekommen, dass am gleichen Tag wie unsere monatliche WandelBar etwas zeitversetzt das „Bündnis gegen TTIP in Erlangen“ tagt. Außerdem findet am 18. April der weltweite TTIP-Aktionstag statt. Da wollen wir gerne mitwirken!

Die nächste WandelBar findet am 25. März wieder um 19 Uhr statt. Wir wollen jetzt konkreter werden und erste Transition Town Projekte starten. Aber dazu brauchen wir noch mehr Mitdenker und vor allem Mitmacher!
Also sei dabei und gestalte dein Erlangen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.