Nachbarschaftsgarten am Kulturpunkt Bruck

„Es grünt so grün…“ mitten in Erlangen-Bruck. Rund um den Kulturpunkt Bruck verwandelt sich das Grüngelände von der „Brache“ zum grünen Paradies, den „Nachbarschaftsgarten“ in Bruck. Es entstehen ein Gemüsegarten, Hochbeete, Streuobstwiese und eine einladenden Freizeitfläche mit jeder Menge Möglichkeiten, Natur hautnah zu erleben und ein Stückchen „Grün“ im Stadtteil selbst aktiv mitzugestalten. Die Gärten stehen allen offen, es wird weder Begrenzungen durch Zäune geben, noch Begrenzungen in dem, wie man seine Ideen einbringen kann. Grundsätzlich gilt jedoch, dass ökologisch gegärtnert wird, ebenso wird auch auf alte Gemüse- und Obstsorten zurückgegriffen werden. Stadtgrün hat mit schwerem Gerät bereits den ersten Bereich für Beete angelegt und einen schützenden Staketenzaun aus Kastanienholz installiert. Nun sind alle interessierten GartlerInnen gefragt, das gute Stückchen Erde aktiv mitzugestalten und beim gemeinsamen Arbeiten, Anbauen, Ernten jede Menge gute Zeit zu verbringen und neue Menschen kennenzulernen. Gartenkenntnisse sind keine Voraussetzung, was zählt, ist der Spaß am Arbeiten in und mit der Natur und am gemeinsamen Tun.

Nähere Informationen zu den „Nachbarschaftsgärten“ gibt es im
Kulturpunkt Bruck
Fröbelstraße 6
91058 Erlangen
Telefon 09131/303664
Mail: kulturpunkt@stadt.erlangen.de
Homepage des Kulturpunkt Bruck: www.kulturpunkt-bruck.de

Das war der Nachhaltigkeitstag 2015

Sonnenschein begrüßte uns, als gegen 9.30 Uhr die Aufbauarbeiten begannen. Biertische und -bänke wurden geschleppt, die Bierkastenrutsche aufgebaut, Elektroautos und -motorräder summten herein und platzierten sich als Demo-Objekte und zum Probefahren, Stände wurden aufgebaut, Plakate geklebt, Flyer ausgelegt, Stempel ausgeteilt. Und bereits, als noch gar nicht alles fertig aufgebaut war, hielten schon die ersten Passanten an und fragten und waren interessiert.

Ab 12 Uhr ging es dann richtig los. Die Trommelgruppe SambaOne zog los und quer durch die Stadt und lockte die Erlanger Bürgerinnen und Bürger zu unserem Nachhaltigkeitstag. Das war der Nachhaltigkeitstag 2015 weiterlesen