Essbare Stadt Erlangen

Essbare Stadt Erlangen

Das Projekt „Essbare Stadt“ ist gestartet! Wir wollen die graue Altstadtmarktpassage in ein grünes, essbares Paradies verwandeln.

Unser Pflanztag findet am 14. Mai statt. Los geht’s um 10.30 Uhr mit einem Frühstück und dann beginnt das große Pflanzen: Tomaten, Zucchini, Minze, Oregano, Erdbeeren, … Hauptsache, es ist essbar!

Du bist herzlich eingeladen dabei zu sein und mitzumachen!

Natürlich wird auch nach dem Pflanzen noch genug zu tun sein. Das (offene!) Gartenteam will sich jede Woche einmal treffen um Pflegearbeiten durchzuführen und sich auszutauschen. Gießen wird auch jeden Tag mindestens einmal anstehen. Es ist also genug Arbeit für alle da, die sich einbringen wollen 🙂

Aktuell suchen wir noch Jungpflanzen, die wir am 14. Mai einbuddeln können. Hier haben wir eine Liste gestartet: https://titanpad.com/Pwit89HWOV

Unsere nächsten offenen Treffen sind am:
1. Mai um 19 Uhr im Lesecafé (lockeres Treffen)
6. Mai um 19 Uhr im Lesecafé (Arbeitstreffen)

Mit dem Projekt „Essbare Stadt“ in der Altstadtmarktpassage wollen wir der Zündfunke sein, der die ganze Stadt in eine essbare Stadt verwandelt. Wir hoffen, das wird uns gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.