Erlangen Marktplatz - Foto CC0

Bürger-Workshop „stadtLEBEN – Mut zum Experiment“

Der Workshop „stadtLEBEN – Mut zum Experiment“ ist ein Ideenworkshop von BürgerInnen für BürgerInnen für die zukünftige Gestaltung unserer Erlanger Innenstadt. In diesem Workshop entwickeln wir Visionen für die räumliche Zukunft einer lebenswerten und nachhaltigen Stadt.

Die Stadt: das sind die Menschen – die Städte der Zukunft gehen uns alle an. Ziel des Workshops ist die Entwicklung von Ideen von innen heraus zur Stärkung einer Gesellschaft im Sinne von Gesundheit, Wohlbefinden und Gemeinsinn. Der Workshop richtet sich an BürgerInnen und NutzerInnen der Stadt Erlangen und lädt alle ein, ihre Ideen einzubringen.

Termine:
18. November 2015 – 19:00 – 21:00 (Kennenlernen: stadtLEBEN und stadtERLEBEN: Was verbindet uns untereinander? Was verbindet uns in Erlangen? – Erste Ideensammlung)
26. November 2015 – 19:00 – 21:00 (Neigungsgruppen: Erarbeiten von verwandten Ideen und ihre Weiterentwicklung)
03. Dezember 2015 – 19:00 – 21:00 (Präsentieren und Ausstellung vorbereiten)

Wer ist eingeladen? Alle, die als BürgerInnen an einem Ideenaustausch interessiert sind
Was ist das Ziel? Eine bunte Ideensammlung, an der sich alle freuen können und die wir in einer anschließenden Ausstellung präsenteiren
Wie geht es weiter? Die Antwort auf WIE? ist JA! (Peter Block)

Mögliche Themen sind:
Gestaltung von attraktiven urbanen Räumen (Straßenräume, Plätze), Grün und Grünflächen, Infrastruktur und Verkehr, Nutzung, Zwischennutzung, soziale und funktionale Mischung von Quartieren, Soziale Stadt, gute Nachbarschaft, Inklusion, Vielfalt, Vernetzung, Kommunikation, Kunst, Kultur und Utopie in der Stadt

Die Workshops werden von der Architektin Katrien Muilwijk moderiert. Jakob Altmann wird unsere Ideen grafisch festhalten.

Eine Veranstaltung vom Lesecafé Anständig essen e.V., Verkehrsclub Deutschland Ortsgruppe Erlangen und Erlangen im Wandel

Flyer: http://lesecafe-anstaendig-essen.de/data/stadtleben.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.